News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Clean hands, full stomachs

A social distancing community dinner is happening now across our four camp road communities. More than 1200 people are being served by an amazing team from various organisations with delicious home cooked food. Its not only the stomachs that are being filled but a word of prayer and encouragement too keeps peoples spirits lifted.  Adults and children are also receiving hand sanitizer and face masks with guidelines of how to use them appropriately and effectively. As NGOs working in this area we still have the responsibility to keep showing Gods love in times like these, especially to those who struggle to provide for themselves. Thank you dream team! HandsandFeet, 9Miles Project, Cllr. Elton Jansen - Ward 43, HOSA - Hope Southern Africa

-----------------------------------------------------------

Saubere Hände, voller Magen

In unseren vier Camp Road Communities findet jetzt ein sozial distanziertes Community Essen statt. Mehr als 1200 Menschen werden von einem großartigen Team aus verschiedenen Vereinen mit einer köstlichen hausgemachten Mahlzeit bedient. Es werden nicht nur die Mägen gefüllt, sondern auch ein Wort des Gebets und der Ermutigung erhellt die Stimmung der Menschen. Erwachsene und Kinder erhalten außerdem Handdesinfektionsmittel und Gesichtsmasken mit Richtlinien für den angemessenen und effektiven Umgang mit ihnen. In dieser Zeit haben wir als Organisationen die Verantwortung, weiterhin die Liebe Gottes zu zeigen, vor allem für die, die sich nicht selber versorgen können. Danke an das Dream Team! HandsandFeet, 9Miles Project, Cllr. Elton Jansen - Ward 43, HOSA - Hope Southern Africa

Veröffentlicht vor 1 Tag

Clean hands, full stomachs

A social distancing community dinner is happening now across our four camp road communities. More than 1200 people are being served by an amazing team from various organisations with delicious home cooked food. It's not only the stomachs that are being filled but a word of prayer and encouragement too keeps people's spirits lifted. Adults and children are also receiving hand sanitizer and face masks with guidelines of how to use them appropriately and effectively. As NGOs working in this area we still have the responsibility to keep showing God's love in times like these, especially to those who struggle to provide for themselves. Thank you dream team! HandsandFeet, 9Miles Project, Cllr. Elton Jansen - Ward 43, HOSA - Hope Southern Africa

-----------------------------------------------------------

Saubere Hände, voller Magen

In unseren vier Camp Road Communities findet jetzt ein sozial distanziertes Community Essen statt. Mehr als 1200 Menschen werden von einem großartigen Team aus verschiedenen Vereinen mit einer köstlichen hausgemachten Mahlzeit bedient. Es werden nicht nur die Mägen gefüllt, sondern auch ein Wort des Gebets und der Ermutigung erhellt die Stimmung der Menschen. Erwachsene und Kinder erhalten außerdem Handdesinfektionsmittel und Gesichtsmasken mit Richtlinien für den angemessenen und effektiven Umgang mit ihnen. In dieser Zeit haben wir als Organisationen die Verantwortung, weiterhin die Liebe Gottes zu zeigen, vor allem für die, die sich nicht selber versorgen können. Danke an das Dream Team! HandsandFeet, 9Miles Project, Cllr. Elton Jansen - Ward 43, HOSA - Hope Southern Africa
... See MoreSee Less

Großeinkauf mit Liebe

Während dieser Zeit der Ausgangssperre werden wir ermutigt, wichtige Lebensmittel nicht in Panik zu kaufen oder zu horten, damit es genug für alle gibt. Einige von uns können sich für ein paar Tage eindecken, online einkaufen und auf die Lieferung warten oder haben Transportmittel und Geschäfte in der Nähe, um Vorräte wieder aufzufüllen.

Das ist jedoch bei der Mehrheit der Familien in unseren Communities nicht der Fall und wir wissen, dass viele von ihnen während dieser Ausgangssperre Unterstützung bei der  Nahrungsbesorgung benötigen.

In den vier Communities, die wir betreuen, gibt es etwa 1200 Personen. Und so sieht es aus, wenn sich Vereine, Community Leiter und Menschen aus verschiedenen Nationen in Partnerschaft mit einem Herzen vereinen, um sicherzustellen, dass Familien jeden Tag bis zum Ende der Ausgangssperre eine warme, nahrhafte Mahlzeit erhalten.

In den letzten zwei Tagen haben wir “Großeinkäufe mit Liebe” getätigt, um das Essen zu finden und die Community Leiter entlang der Camp Road des Lagers kamen zusammen, um einen Speiseplan zu entscheiden, um sicherzustellen, dass die Erwachsenen und Kinder in jeder der Gemeinden die gleichen Mahlzeiten erhalten und dass es genug für alle gibt.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender, die bisher großzügig unterstützt haben, und an unsere Partner aus nah und fern! HandsandFeet, 9Miles Project, HOSA - Hope Southern Africa
-----------------------------------------------------------Bulk Buying with Love  

During this time of lockdown we are encouraged not to panic, buy or hoard essential food items so that there is enough to go around. Some of us are able to stock up for a few days, shop online and await delivery or have transport and shops close by to replenish supplies. 

But this is not the case for the majority of families in our communities and so we understand that many of them will require food relief during this lockdown period. 

Across the four communities where we serve there are +/- 1200 people. And this is what it looks like when NGO’s, community leaders and people from across nations unite, in partnership, with one heart, to see that families receive a hot, nutritious meal every day until lock down ends.

Over the last two days we went bulk buying with love to find the food and community leaders from across the camp road stretch came together to decide on a meal plan, to ensure that the adults and the children in each of the communities will receive the same meals and that there is enough to go around.

Amazing heartfelt thank you’s to all the donors who generously supported so far and a big hands up to our partners near and far! HandsandFeet, 9Miles Project, HOSA - Hope Southern Africa

Veröffentlicht vor 2 Tage

Großeinkauf mit Liebe

Während dieser Zeit der Ausgangssperre werden wir ermutigt, wichtige Lebensmittel nicht in Panik zu kaufen oder zu horten, damit es genug für alle gibt. Einige von uns können sich für ein paar Tage eindecken, online einkaufen und auf die Lieferung warten oder haben Transportmittel und Geschäfte in der Nähe, um Vorräte wieder aufzufüllen.

Das ist jedoch bei der Mehrheit der Familien in unseren Communities nicht der Fall und wir wissen, dass viele von ihnen während dieser Ausgangssperre Unterstützung bei der Nahrungsbesorgung benötigen.

In den vier Communities, die wir betreuen, gibt es etwa 1200 Personen. Und so sieht es aus, wenn sich Vereine, Community Leiter und Menschen aus verschiedenen Nationen in Partnerschaft mit einem Herzen vereinen, um sicherzustellen, dass Familien jeden Tag bis zum Ende der Ausgangssperre eine warme, nahrhafte Mahlzeit erhalten.

In den letzten zwei Tagen haben wir “Großeinkäufe mit Liebe” getätigt, um das Essen zu finden und die Community Leiter entlang der Camp Road des Lagers kamen zusammen, um einen Speiseplan zu entscheiden, um sicherzustellen, dass die Erwachsenen und Kinder in jeder der Gemeinden die gleichen Mahlzeiten erhalten und dass es genug für alle gibt.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender, die bisher großzügig unterstützt haben, und an unsere Partner aus nah und fern! HandsandFeet, 9Miles Project, HOSA - Hope Southern Africa
-----------------------------------------------------------Bulk Buying with Love

During this time of lockdown we are encouraged not to panic, buy or hoard essential food items so that there is enough to go around. Some of us are able to stock up for a few days, shop online and await delivery or have transport and shops close by to replenish supplies.

But this is not the case for the majority of families in our communities and so we understand that many of them will require food relief during this lockdown period.

Across the four communities where we serve there are +/- 1200 people. And this is what it looks like when NGO’s, community leaders and people from across nations unite, in partnership, with one heart, to see that families receive a hot, nutritious meal every day until lock down ends.

Over the last two days we went bulk buying with love to find the food and community leaders from across the camp road stretch came together to decide on a meal plan, to ensure that the adults and the children in each of the communities will receive the same meals and that there is enough to go around.

Amazing heartfelt thank you’s to all the donors who generously supported so far and a big hands up to our partners near and far! HandsandFeet, 9Miles Project, HOSA - Hope Southern Africa
... See MoreSee Less

Veröffentlicht vor 5 Tage

Hallo ihr Lieben, hier ein kleines Video zur Corona-Virus Situation in 7de Laan und den umliegenden Communities, denen wir vom Hope Centre aus dienen. Als Projekt, welches “essentielle Dienste” bietet, haben wir trotz strikter, 3-wöchiger Ausgangssperre die Möglichkeit weiterhin den Ärmsten der Armen zu helfen, die besonders von dieser Situation betroffen sind. Danke fürs Zuschauen, Mithelfen und Teilen!

#fightcorona #bettertogether #handsandfeet #flattenthecurve #loveduringlockdown #hopecentre
... See MoreSee Less

And suddenly the world stands still?

There is a lot of pain, fear and uncertainty right now. The situation is changing daily. Here in South Africa we are just at the beginning of the coronavirus pandemic and no one can really say when and where it will end. In such situations we are thankful that Jesus is with us and will carry, comfort and strengthen us. We know that it is ok for us to not have all the answers because we know that God, who is so much greater than all the chaos around us, will guide us through.

A 3 week lockdown started here today. In our teams we are asking ourselves what God wants to say to us in this situation and what our reaction should be. Please pray with us that God will provide his grace and protection for the crowded prisons and communities, in which at-risk people live in close proximity to each other. And please pray that we will clearly see what it means for us to be salt and light in these times.

Und plötzlich steht alles still?
Weltweit sehen wir zurzeit viel Schmerz, Angst und Verunsicherung. Die Lage ändert sich täglich. Hier in Südafrika stehen wir erst ganz am Anfang der weltweiten Corona-Krise und niemand kann wirklich absehen, wann und wo es enden wird. In einer solchen Situation sind wir dankbar zu wissen, dass sich Jesus auch in alldem zu uns stellt, uns trägt, tröstet und Halt gibt. Dann ist es in dem Moment auch OK, nicht alle Antworten zu haben, da wir uns in allem Mitmachen und Mitleiden zugleich von dem getragen wissen, der so viel größer ist als das Chaos um uns herum.

Heute fing hier eine dreiwöchige Ausgangssperre an. Wir fragen uns in unseren Teams gerade, was Gott uns in dieser Situation sagen will und wie unsere Reaktion aussehen kann. Bitte betet doch mit, dass Gott gerade in den überfüllten Gefängnissen und den Townships, in denen viele Menschen der Risikogruppe auf engem Raum leben, Gnade und Schutz schenke und dass wir klar erkennen, was es heißt, hier und heute “Salz und Licht” zu sein.

Veröffentlicht vor 7 Tage

And suddenly the world stands still?

There is a lot of pain, fear and uncertainty right now. The situation is changing daily. Here in South Africa we are just at the beginning of the coronavirus pandemic and no one can really say when and where it will end. In such situations we are thankful that Jesus is with us and will carry, comfort and strengthen us. We know that it is ok for us to not have all the answers because we know that God, who is so much greater than all the chaos around us, will guide us through.

A 3 week lockdown started here today. In our teams we are asking ourselves what God wants to say to us in this situation and what our reaction should be. Please pray with us that God will provide his grace and protection for the crowded prisons and communities, in which at-risk people live in close proximity to each other. And please pray that we will clearly see what it means for us to be salt and light in these times.

Und plötzlich steht alles still?
Weltweit sehen wir zurzeit viel Schmerz, Angst und Verunsicherung. Die Lage ändert sich täglich. Hier in Südafrika stehen wir erst ganz am Anfang der weltweiten Corona-Krise und niemand kann wirklich absehen, wann und wo es enden wird. In einer solchen Situation sind wir dankbar zu wissen, dass sich Jesus auch in alldem zu uns stellt, uns trägt, tröstet und Halt gibt. Dann ist es in dem Moment auch OK, nicht alle Antworten zu haben, da wir uns in allem Mitmachen und Mitleiden zugleich von dem getragen wissen, der so viel größer ist als das Chaos um uns herum.

Heute fing hier eine dreiwöchige Ausgangssperre an. Wir fragen uns in unseren Teams gerade, was Gott uns in dieser Situation sagen will und wie unsere Reaktion aussehen kann. Bitte betet doch mit, dass Gott gerade in den überfüllten Gefängnissen und den Townships, in denen viele Menschen der Risikogruppe auf engem Raum leben, Gnade und Schutz schenke und dass wir klar erkennen, was es heißt, hier und heute “Salz und Licht” zu sein.
... See MoreSee Less

REUNITED AND FREE FROM DRUGS
Congrats to Shameeg, who successfully completely his rehab in Cape Town and was recently reunited with his wife Sabrina and two sons. 🎉👫Sabrina herself also went through rehab last year, and is now living a drug free life. That inspired Shameeg to change his life too. We were all so happy to see them reunited – so happy in fact, that we forgot to take photos! 🙈 Please pray with us for them 🙏 for guidance, wisdom and protection as a family. We are curious to see what God has in store for them.

++++++++++
WIEDERVEREINT UND DROGENFREI
Herzlichen Glückwunsch an Shameeg, der seine Reha in Kapstadt erfolgreich überstanden hat und neulich mit seiner Frau Sabrina und zwei Söhnen wiedervereint wurde. 🎉👫 Sabrina hat selber letztes Jahr eine Reha erfolgereich abgeschlossen und lebt seitdem drogenfrei. Daraufhin wollte Shameeg auch sein Leben verändern. Die Freude beim Wiedersehen war groß (so groß, dass wir vergessen haben, Fotos zu machen!). 🙈 Bitte betet mit uns für die Beiden 🙏 für Leitung, Weisheit und Schutz als Familie. Wir sind gespannt was Gott mit ihnen vorhat!

Veröffentlicht vor 1 Monat

REUNITED AND FREE FROM DRUGS
Congrats to Shameeg, who successfully completely his rehab in Cape Town and was recently reunited with his wife Sabrina and two sons. 🎉👫Sabrina herself also went through rehab last year, and is now living a drug free life. That inspired Shameeg to change his life too. We were all so happy to see them reunited – so happy in fact, that we forgot to take photos! 🙈 Please pray with us for them 🙏 for guidance, wisdom and protection as a family. We are curious to see what God has in store for them.

++++++++++
WIEDERVEREINT UND DROGENFREI
Herzlichen Glückwunsch an Shameeg, der seine Reha in Kapstadt erfolgreich überstanden hat und neulich mit seiner Frau Sabrina und zwei Söhnen wiedervereint wurde. 🎉👫 Sabrina hat selber letztes Jahr eine Reha erfolgereich abgeschlossen und lebt seitdem drogenfrei. Daraufhin wollte Shameeg auch sein Leben verändern. Die Freude beim Wiedersehen war groß (so groß, dass wir vergessen haben, Fotos zu machen!). 🙈 Bitte betet mit uns für die Beiden 🙏 für Leitung, Weisheit und Schutz als Familie. Wir sind gespannt was Gott mit ihnen vorhat!
... See MoreSee Less

SCHOOL START 🎓 Happy New Year (better late than never) ✨ Last week the school started again at our ECD (Early Childhood Development) Center. A team from Athens is here at the moment to help us with all the work around this, getting the ECD center ready beforehand, joining us in the different communities, doing ministry, praying and supporting our work we do with the Hope Center 😊 Together with our team of teachers they prepared the ECD center for a fresh and great start last week with 50 kids! Now also the men meet-ups, the courses for teenagers and everything else will happen again here ✔️ We’re very grateful for the team from Athens, who Marco and Justine also met last year in Athens and taught for a week about the love of God and community development. Let’s see what 2020 brings – we’re looking forward 🙏
–––
SCHULSTART 🎓 Frohes Neues Jahr (lieber spät als nie) ✨ Letzte Woche hat hier die Schule im ECD Center (Early Childhood Development) wieder angefangen. Ein Team aus Athen ist gerade hier und unterstützt uns dabei, das ECD Center vorzubereiten, sie begleiten uns in die verschiedenen Communities, beim missionieren und beten und bei allen anderen Diensten vom Hope Center 😊  Zusammen mit unserem Lehrer-Team haben sie das ECD Center für einen neuen, frischen und tollen Start mit 50 Kindern letzte Woche vorbereitet! Jetzt können hier auch wieder die Männerabende, Kurse für Teenager usw. stattfinden ✔️ Wir sind sehr dankbar für das Team aus Athen, das Marco und Justine letztes Jahr in Athen kennengelernt und für eine Woche unterrichtet haben über die Liebe Gottes und christliche Entwicklungshilfe. Mal sehen was 2020 bringt – wir freuen uns drauf 🙏

Veröffentlicht vor 2 Monaten

SCHOOL START 🎓 Happy New Year (better late than never) ✨ Last week the school started again at our ECD (Early Childhood Development) Center. A team from Athens is here at the moment to help us with all the work around this, getting the ECD center ready beforehand, joining us in the different communities, doing ministry, praying and supporting our work we do with the Hope Center 😊 Together with our team of teachers they prepared the ECD center for a fresh and great start last week with 50 kids! Now also the men meet-ups, the courses for teenagers and everything else will happen again here ✔️ We’re very grateful for the team from Athens, who Marco and Justine also met last year in Athens and taught for a week about the love of God and community development. Let’s see what 2020 brings – we’re looking forward 🙏
–––
SCHULSTART 🎓 Frohes Neues Jahr (lieber spät als nie) ✨ Letzte Woche hat hier die Schule im ECD Center (Early Childhood Development) wieder angefangen. Ein Team aus Athen ist gerade hier und unterstützt uns dabei, das ECD Center vorzubereiten, sie begleiten uns in die verschiedenen Communities, beim missionieren und beten und bei allen anderen Diensten vom Hope Center 😊 Zusammen mit unserem Lehrer-Team haben sie das ECD Center für einen neuen, frischen und tollen Start mit 50 Kindern letzte Woche vorbereitet! Jetzt können hier auch wieder die Männerabende, Kurse für Teenager usw. stattfinden ✔️ Wir sind sehr dankbar für das Team aus Athen, das Marco und Justine letztes Jahr in Athen kennengelernt und für eine Woche unterrichtet haben über die Liebe Gottes und christliche Entwicklungshilfe. Mal sehen was 2020 bringt – wir freuen uns drauf 🙏
... See MoreSee Less

We would like to take this opportunity to thank all our friends and supporters for their faithful support in 2019! Thank you for encouraging us, for spurring us on and for the love that we felt throughout the last year! May God bless you and your families and we are looking to journeying with you again in 2020! Happy New Year!

**************

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns bei all unseren Freunden und Unterstützern für ihre treue Unterstützung in 2019 zu bedanken! Vielen Dank, dass Ihr uns ermutigt und angespornt habt und für Eure Liebe, die wir im letzten Jahr gespürt haben! Möge Gott Euch und Eure Familien segnen! Wir freuen uns, auch in 2020 den Weg weiter gemeinsam mit Euch zu gehen! Wir wünschen Euch ein Frohes Neues Jahr!

Veröffentlicht vor 3 Monaten

We would like to take this opportunity to thank all our friends and supporters for their faithful support in 2019! Thank you for encouraging us, for spurring us on and for the love that we felt throughout the last year! May God bless you and your families and we are looking to journeying with you again in 2020! Happy New Year!

**************

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns bei all unseren Freunden und Unterstützern für ihre treue Unterstützung in 2019 zu bedanken! Vielen Dank, dass Ihr uns ermutigt und angespornt habt und für Eure Liebe, die wir im letzten Jahr gespürt haben! Möge Gott Euch und Eure Familien segnen! Wir freuen uns, auch in 2020 den Weg weiter gemeinsam mit Euch zu gehen! Wir wünschen Euch ein Frohes Neues Jahr!
... See MoreSee Less

TRANSFORMATION 🔄 Recently our amazing bus team got their hands dirty - or rather full colour 🎨 Under the leadership of Celeste and with the support of the amazing local community, including lots of kids, mothers and even gang members, they painted a gang-graffiti covered wall as a step towards transformation of Manenberg. We believe beauty has a way of transforming a community one step at a time, changing their hearts, dreams, attitudes and leave them with a sense of hope 💚 We trust Jesus for a lasting transformation and know that the best is yet to come! A big thank you to each and every one that contributed and made it so special 🙏
–––
TRANSFORMATION 🔄 Kürzlich hat sich unser tolles Bus-Team die Hände schmutzig gemacht - oder eher bunt 🎨 Unter der Leitung von Celeste und mit Unterstützung der Community, inklusive vielen Kindern, Müttern und sogar Gang-Mitgliedern, haben sie eine Gang-Graffiti bedeckte Wand als Schritt zu einem transformierten Manenberg übermalt. Wir sind davon überzeugt, dass Schönes dazu diesen kann eine Community zu verändern, Schritt für Schritt, ihre Herzen, Träume, Einstellungen und dadurch neue Hoffnung schenkt 💚 Wir vertrauen Jesus für eine langfristige Veränderung und wissen, dass das Beste noch kommen wird! Vielen Dank an jeden einzelnen der dabei war und es zu etwas Besonderem gemacht hat 🙏

Veröffentlicht vor 3 Monaten

TRANSFORMATION 🔄 Recently our amazing bus team got their hands dirty - or rather full colour 🎨 Under the leadership of Celeste and with the support of the amazing local community, including lots of kids, mothers and even gang members, they painted a gang-graffiti covered wall as a step towards transformation of Manenberg. We believe beauty has a way of transforming a community one step at a time, changing their hearts, dreams, attitudes and leave them with a sense of hope 💚 We trust Jesus for a lasting transformation and know that the best is yet to come! A big thank you to each and every one that contributed and made it so special 🙏
–––
TRANSFORMATION 🔄 Kürzlich hat sich unser tolles Bus-Team die Hände schmutzig gemacht - oder eher bunt 🎨 Unter der Leitung von Celeste und mit Unterstützung der Community, inklusive vielen Kindern, Müttern und sogar Gang-Mitgliedern, haben sie eine Gang-Graffiti bedeckte Wand als Schritt zu einem transformierten Manenberg übermalt. Wir sind davon überzeugt, dass Schönes dazu diesen kann eine Community zu verändern, Schritt für Schritt, ihre Herzen, Träume, Einstellungen und dadurch neue Hoffnung schenkt 💚 Wir vertrauen Jesus für eine langfristige Veränderung und wissen, dass das Beste noch kommen wird! Vielen Dank an jeden einzelnen der dabei war und es zu etwas Besonderem gemacht hat 🙏
... See MoreSee Less

CHRISTMAS IS COMING 🎄🌟 Here we’re also celebrating Christmas in the HOPE center with the kids from the HOPE ECD school. A women group from Mitchells Plain sponsored the Christmas party this year: They ogranised some delicious food, small gifts, decorated the class rooms and were really excited to celebrate Christmas with the kids 🎁 Of course Jesus is in the center of this as he is the gift that we’re celebrating on Christmas, so the Christmas story was read and discussed as well. It’s very important for us that the kids can experience the same thing as kids from privileged families: the warmth, love and the appreciation they deserve ❤️ This is what the Christmas party is for and we’re so thankful to this women group for organising it! 🙏
–––
WEIHNACHTEN NAHT 🎄🌟 Hier im HOPE Center feiern wir auch Weihnachten mit den Kindern der HOPE ECD Schule. Eine Frauengruppe aus Mitchells Plain hat die Weihnachtsfeier dieses Jahr gesponsert: Sie haben leckeres Essen organisiert, kleine Geschenke, die Klassenzimmer dekoriert und haben sich richtig gefreut mit den Kindern Weihnachten zu feiern 🎁 Natürlich steht hier auch Jesus im Zentrum, da er ja das Geschenk ist, das wir an Weihnachten feiern. Dies wollen wir den Kindern näherbringen mit der Weihnachtsgeschichte usw. Es ist uns sehr wichtig, dass die Kinder das gleiche erleben, wie Kinder aus privilegierten Familien: die Wärme, Liebe und Anerkennung, die sie verdienen ❤️ Das möchten wir mit der Weihnachtsfeier widerspiegeln und wir sind den Frauen so dankbar für die Organisation! 🙏

Veröffentlicht vor 4 Monaten

CHRISTMAS IS COMING 🎄🌟 Here we’re also celebrating Christmas in the HOPE center with the kids from the HOPE ECD school. A women group from Mitchells Plain sponsored the Christmas party this year: They ogranised some delicious food, small gifts, decorated the class rooms and were really excited to celebrate Christmas with the kids 🎁 Of course Jesus is in the center of this as he is the gift that we’re celebrating on Christmas, so the Christmas story was read and discussed as well. It’s very important for us that the kids can experience the same thing as kids from privileged families: the warmth, love and the appreciation they deserve ❤️ This is what the Christmas party is for and we’re so thankful to this women group for organising it! 🙏
–––
WEIHNACHTEN NAHT 🎄🌟 Hier im HOPE Center feiern wir auch Weihnachten mit den Kindern der HOPE ECD Schule. Eine Frauengruppe aus Mitchells Plain hat die Weihnachtsfeier dieses Jahr gesponsert: Sie haben leckeres Essen organisiert, kleine Geschenke, die Klassenzimmer dekoriert und haben sich richtig gefreut mit den Kindern Weihnachten zu feiern 🎁 Natürlich steht hier auch Jesus im Zentrum, da er ja das Geschenk ist, das wir an Weihnachten feiern. Dies wollen wir den Kindern näherbringen mit der Weihnachtsgeschichte usw. Es ist uns sehr wichtig, dass die Kinder das gleiche erleben, wie Kinder aus privilegierten Familien: die Wärme, Liebe und Anerkennung, die sie verdienen ❤️ Das möchten wir mit der Weihnachtsfeier widerspiegeln und wir sind den Frauen so dankbar für die Organisation! 🙏
... See MoreSee Less

Today we are zooming into the prison work in Pollsmoor’s Medium B where our workers Peter & Sophia are working faithfully among sentenced adult men for many years, offering various programs. In these programs offenders have the opportunity to share personal life experiences, incidents where they took a wrong turn in life as well as challenges they face during their incarceration. 😟

Last week one offender shared that he, being a foreigner and having limited language skills, was very concerned about his family due to a health situation where he felt so helpless, being behind bars. Peter and Sophia could listen to his concerns, share about Jesus and the hope we have in him. ✝️ He came to faith in prison and saw God coming through for his family as an opportunity arose for his sick child to be in safe hospital care for half a year. God is able to fight for us when we can’t! 🙌

---

Heute berichten wir über die Gefängnisarbeit in Pollsmoors Medium B, wo unsere Mitarbeiter Peter & Sophia seit vielen Jahren treu unter verurteilten erwachsenen Männern arbeiten und verschiedene Programme anbieten. In diesen Programmen haben Täter die Möglichkeit, sich über persönliche Lebenserfahrungen, Vorfälle, bei denen sie einen falschen Weg eingeschlagen haben, sowie aktuelle Herausforderungen, denen sie während ihrer Inhaftierung gegenüberstehen, auszutauschen. 😟

Letzte Woche erzählte ein Gefangener, dass er als Ausländer mit begrenzten Sprachkenntnissen sehr besorgt über eine gesundheitliche Situation in seine Familie sei, da er hinter Gittern steckt und sich hilflos fühlt. Peter und Sophia konnten sich seine Sorgen anhören, und ihm über Jesus und die Hoffnung, die wir in ihm haben, berichten. ✝️ Er kam im Gefängnis zum Glauben und sah, wie Gott in seiner Familie wirkte: es ergab sich eine Gelegenheit, dass sein krankes Kind ein halbes Jahr lang in einem sicheren Krankenhaus behandelt werden kann. Gott ist in der Lage, für uns zu kämpfen, wenn wir es nicht können! 🙌

Veröffentlicht vor 4 Monaten

Today we are zooming into the prison work in Pollsmoor’s Medium B where our workers Peter & Sophia are working faithfully among sentenced adult men for many years, offering various programs. In these programs offenders have the opportunity to share personal life experiences, incidents where they took a wrong turn in life as well as challenges they face during their incarceration. 😟

Last week one offender shared that he, being a foreigner and having limited language skills, was very concerned about his family due to a health situation where he felt so helpless, being behind bars. Peter and Sophia could listen to his concerns, share about Jesus and the hope we have in him. ✝️ He came to faith in prison and saw God coming through for his family as an opportunity arose for his sick child to be in safe hospital care for half a year. God is able to fight for us when we can’t! 🙌

---

Heute berichten wir über die Gefängnisarbeit in Pollsmoor's Medium B, wo unsere Mitarbeiter Peter & Sophia seit vielen Jahren treu unter verurteilten erwachsenen Männern arbeiten und verschiedene Programme anbieten. In diesen Programmen haben Täter die Möglichkeit, sich über persönliche Lebenserfahrungen, Vorfälle, bei denen sie einen falschen Weg eingeschlagen haben, sowie aktuelle Herausforderungen, denen sie während ihrer Inhaftierung gegenüberstehen, auszutauschen. 😟

Letzte Woche erzählte ein Gefangener, dass er als Ausländer mit begrenzten Sprachkenntnissen sehr besorgt über eine gesundheitliche Situation in seine Familie sei, da er hinter Gittern steckt und sich hilflos fühlt. Peter und Sophia konnten sich seine Sorgen anhören, und ihm über Jesus und die Hoffnung, die wir in ihm haben, berichten. ✝️ Er kam im Gefängnis zum Glauben und sah, wie Gott in seiner Familie wirkte: es ergab sich eine Gelegenheit, dass sein krankes Kind ein halbes Jahr lang in einem sicheren Krankenhaus behandelt werden kann. Gott ist in der Lage, für uns zu kämpfen, wenn wir es nicht können! 🙌
... See MoreSee Less

Mehr Beiträge anzeigen

Get involved

Share

Excited about what we do? Help us by telling others about our projects!
... read more »

Volunteers

Want to get hands-on with our projects? Let us show you different ways how to participate!
... read more »

Give

Want to help in another way? You can support our local work with your donation! You can either use our banking details: HOSA ...
... read more »

Our Projects

Prison Ministry

What is going on behind bars in South African prisons … more »

Youth-at-Risk Cape Flats

Support for children, youth and young adults in social hotspots the of the Cape Flats… ... more »

Streetwork

Young and homeless – the dark side of inner-city Cape Town… more »

7de Laan

Many townships in South Africa have developed into large cities in the past years. A lot ... more »

Our bus

We stay in touch through our mobile youth and community centre in our double decker bus … more »

Partnerprojekte

Partner-Projects

At HOSA we understand the dynamics and the challenges of projects and initiatives ... more »